Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Technisches Sicherheitsmanagement (TSM)

Geprüfte Sicherheit für Ihr Unternehmen

Mit dem Technischen Sicherheitsmanagement bieten wir ein System der freiwilligen Selbsteinschätzung und Überprüfung zur rechtssicheren Organisation Ihrer Betriebsprozesse. Als bedeutendes Element der technischen Selbstverwaltung in der Versorgungswirtschaft ist das TSM für die betriebliche Praxis entwickelt und auf die Bedürfnisse der Versorger zugeschnitten.
Mit dem Technischen Sicherheitsmanagement bieten wir ein System der freiwilligen Selbsteinschätzung und Überprüfung zur rechtssicheren Organisation Ihrer Betriebsprozesse. Als bedeutendes Element der technischen Selbstverwaltung in der Versorgungswirtschaft ist das TSM für die betriebliche Praxis entwickelt und auf die Bedürfnisse der Versorger zugeschnitten.

Was ist TSM?

  • Hilft bei der Einschätzung der Organisationssicherheit von Unternehmen
  • Überprüft die Einhaltung der branchenspezifischen gesetzlichen Anforderungen
  • Überprüfung erfolgt durch unabhängige DVGW-Fachexperten
  • Ist für die betriebliche Praxis entwickelt und auf die Bedürfnisse der Unternehmen zugeschnitten (von Praktikern für Praktiker)
  • Kann gleichermaßen in kleinen bis großen Unternehmen genutzt werden
  • Ist seit 2000 ein anerkanntes Management-Werkzeug bei Unternehmen und Aufsichtsbehörden

Nutzen und Vorteile

  • Erkennen Sie Organisationsdefizite und beseitigen Sie Schwachstellen.
  • Minimieren Sie das Risiko des Vorwurfs eines Organisationsverschuldens.
  • Wenden Sie Haftungsfolgen für Ihr Unternehmen ab und vermeiden Sie ggf. persönliche Konsequenzen für die Unternehmensleitung.
  • Profitieren Sie vom TSM für Ihr rechtssicheres Handeln ("technisches Compliance").
  • Optimieren Sie auf schnelle Weise Betriebsabläufe.
  • Erhöhen Sie die Versorgungssicherheit, die Qualität und die Serviceleistungen Ihres Unternehmens.

Wie ist TSM aufgebaut?

Die Anforderungen an das TSM sind in den den von den Fachverbänden der Versorgungswirtschaft erarbeiteten modularen Leitfäden zusammengefasst. Ein spartenübergreifender "Allgemeiner Teil" beinhaltet die allgemeinen Anforderungen, die für alle Unternehmen relevant sind. Dieser wird ergänzt durch die jeweiligen fachspezifischen Teile.

Ihre Ansprechpartner im DVGW
Fachliche Fragen zu TSM Wasser
Thomas Köhler
Hauptgeschäftsstelle / Produkt-Portfolio-Management

Telefon+49 228 91 88-920
Fachliche Fragen zu TSM Gas
Ekkehard Langer
Hauptgeschäftsstelle / Produkt-Portfolio-Management

Telefon+49 228 91 88-909
Ihre Ansprechpartnerinnen zur TSM-Prüfungsabwicklung
Ulrike Groll
TSM-Koordination

Telefon+49 228 91 88-741
Hannah Langenohl
TSM-Koordination

Telefon+ 49 228 91 88-765