Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Datenaustausch im deutschen Gasmarkt

Nachrichtentypen für den elektronischen Datenaustausch

Um im neuen, gemeinsamen Gasmarkt agieren zu können, muss von den Unternehmen eine immer größer werdende Datenflut bewältigt werden. Zur Erleichterung dieser Aufgabe entwickeln DVGW und BDEW Nachrichtentypen für den elektronischen Datenaustausch (EDI) auf der Basis von UN/EDIFACT-Standards (Electronic Data Interchange For Administration, Commerce and Transport).
Um im neuen, gemeinsamen Gasmarkt agieren zu können, muss von den Unternehmen eine immer größer werdende Datenflut bewältigt werden. Zur Erleichterung dieser Aufgabe entwickeln DVGW und BDEW Nachrichtentypen für den elektronischen Datenaustausch (EDI) auf der Basis von UN/EDIFACT-Standards (Electronic Data Interchange For Administration, Commerce and Transport).
Ihr Ansprechpartner
Bei Fragen zur DVGW-Codevergabe wenden Sie sich bitte an
Oliver Preis
Support IT-Datenbanken

Telefon+49 228 91 88-744