Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Betriebs- und Organisationshandbuch (BOH)

organisiert und strukturiert

Wir beraten Sie beim Aufbau eines Organisationshandbuches entweder nach Strukturen, die Ihr Managementsystem erfordert oder alternativ nach Strukturen, die Sie zielgerichtet auf eine Prüfung des Technischen Sicherheitsmanagements hinführen. Auf der Grundlage des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) haben wir ein Betriebs- und Organisationshandbuch entwickelt, welches wir gemeinsam mit Ihnen auf die Gegebenheiten in Ihren Betrieb anpassen. Im Zuge der unternehmensspezifischen Anpassung werden in einem zentralen Dokument die Regelungen kurz beschrieben. Dazugehörige oder weiterführenden Dokumente (z.B. Dienst- und Betriebsanweisungen) sind verlinkt.
Wir beraten Sie beim Aufbau eines Organisationshandbuches entweder nach Strukturen, die Ihr Managementsystem erfordert oder alternativ nach Strukturen, die Sie zielgerichtet auf eine Prüfung des Technischen Sicherheitsmanagements hinführen. Auf der Grundlage des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) haben wir ein Betriebs- und Organisationshandbuch entwickelt, welches wir gemeinsam mit Ihnen auf die Gegebenheiten in Ihren Betrieb anpassen. Im Zuge der unternehmensspezifischen Anpassung werden in einem zentralen Dokument die Regelungen kurz beschrieben. Dazugehörige oder weiterführenden Dokumente (z.B. Dienst- und Betriebsanweisungen) sind verlinkt.

Regelmäßig kostenlose Updates

Um die fachliche Nähe zum TSM zu erhalten, ermitteln wir für Sie den Anpassungsbedarf im Betriebs- und Organisationshandbuch, wenn die TSM-Leitfäden Aktualisierungen erfahren. Automatisch erhalten dann alle unsere BOH-Kunden eine Übersicht über die Änderungen im TSM-Leitfaden und dem daraus resultierenden Handlungsbedarf im Betriebs- und Organisationshandbuch.

Ihre Ansprechpartnerin
Für Fragen zum Betriebs- und Organisationshandbuch wenden Sie sich bitte an
Cornelia Hollek
Leiterin Beratung und TSM-Verfahren

Telefon+49 228 91 88-956