Vergabe von Codenummern für Marktteilnehmer des deutschen Gasmarkts

Beim internationalen elektronischen Geschäftsverkehr hat sich die Verwendung einer GLN (Global Location Number) nach dem EAN-Kodiersystem durchgesetzt. Die Nutzung und Teilnahme an dem Kodiersystem hängt von der Mitgliedschaft bei der jeweiligen nationalen EAN-Organisation ab. Die Gebühren sind nach Umsatz des Teilnehmerunternehmens gestaffelt. In der Bundesrepublik ist die GS1 Germany GmbH in Köln die EAN-Organisation. Nähere Informationen finden Sie im Internet unter www.gs1-germany.de

Zur Unterstützung der kostengünstigen und schnellen Einführung hat die DVGW Service & Consult GmbH beschlossen, den Marktteilnehmern eine Alternative zu bieten und in einem ersten Schritt eine DVGW-Codenummerndatenbank aufzubauen. In den DVGW/BDEW-EDIFACT-Nachrichten erfolgt die Identifikation durch die 13-stellige ILN-, EDIG@s- (*)- oder DVGW-Codenummer.

(*) Achtung: EDIG@S - Codenummern sind als Adressierung für den Lieferantenwechselprozess nicht zulässig, was auch die Bundesnetzagentur in ihrer Beschlussbegründung BK7-06-067 (GeLi Gas) herausstellt. Nachrichtentypen zur Abwicklung des Gastransports und des Bilanzkreismanagements
(Gastransport GABI)  können weiterhin mit EDIG@S-Codes adressiert werden!

Alle registrierten Codenummern und die dazugehörigen Adressen werden hier als Adressverzeichnis zur Verfügung gestellt. Die Vorgehensweise zur Nutzung der Adressdaten im Internet wird in der "Hilfe" erläutert.

Da die Einführung der DVGW-Codenummer eine wichtige Unterstützung für den elektronischen Datenaustausch im Energiemarkt ist, wird darum gebeten, das Angebot ab sofort zu nutzen und auch Marktpartner darauf aufmerksam zu machen.

Sollte ein Unternehmen bereits eine von der GS1 Germany GmbH vergebene ILN- oder eine Edigas-Codenummer besitzen, so sollte diese ebenfalls in das Verzeichnis der Marktteilnehmer auf dieser Website unter "Registrierung" eingetragen werden. Es wird dann keine zusätzliche DVGW-Codenummer generiert.

Aufgrund häufiger Nachfrage haben wir einen Dienst eingerichtet, bei dem Sie jederzeit das komplette Verzeichnis der Marktpartner (DVGW-Codenummern) sowie die Netzbetreiberliste in maschinenlesbarer Form (CSV-Datei) herunterladen können. Bitte besuchen Sie hierzu die Seite Online-Bestellung.

Für Fragen zur Nutzung des Programms steht Herr Preis (+49 228 9188-744 ) unter der E-Mail-Adresse info(at)dvgw-sc.de zur Verfügung.